Nachrichten zum Thema Doppelresidenz/Wechselmodell

Samstag, 12. August 2017 Nicola Wilbrand-Donzelli Wechselmodell nach der Trennung

"Pendelkinder" haben mehr als ein Zuhause

Getrennt lebende Mütter und Väter wollen heute immer häufiger, dass ihre Kinder nicht mehr nur bei einem Elternteil leben. Sie entscheiden sich dann für das Wechselmodell, auch Paritätsmodell genannt, bei dem der Nachwuchs...[mehr]

Freitag, 11. August 2017 Partnerschaftliche Kinderbetreuung

Partnerschaftlichkeit nach der Trennung ermöglichen

Kommt es zur Trennung, muss jede Familie ihren Weg finden. Wenn eine partnerschaftliche Elternschaft auch nach der Trennung gelingt, kann das ein großer Gewinn sein - für Eltern und Kinder.[mehr]

Donnerstag, 27. Juli 2017 40 Jahre Scheidungsrecht

Mama betreut, Papa zahlt?

Radio-Bericht

Das deutsche Scheidungsrecht feiert Geburtstag. 40 Jahre ist es alt im Juli. Und es hat für die Frauen bei Scheidung und Trennung viele wichtige Rechte gebracht: Seitdem muss der wirtschaftlich stärkere Partner dem schwächeren...[mehr]

Dienstag, 18. Juli 2017 Bettina Levecke Im Loyalitätskonflikt

Glückliche Scheidungskinder gibt es nicht

Jede dritte Ehe in Deutschland wird geschieden, fast die Hälfte davon hat minderjährige Kinder. Hinzu kommen die unverheirateten Paare mit Kindern, die auseinandergehen. Für betroffene Kinder ist der Bruch der Familie immer mit...[mehr]

Montag, 29. Mai 2017 Kerstin Hergt Doppelresidenz

Eine Woche Mama, eine Woche Papa

Trennen sich Eltern, bleiben die Kinder in der Regel bei der Mutter und besuchen den Vater nur gelegentlich. Mit dieser traditionellen Rollenverteilung wollen sich Eltern heute oftmals nicht mehr zufriedengeben und entscheiden...[mehr]

Freitag, 19. Mai 2017 Sabine Menkens Wechselmodell

Ein zentraler familienpolitischer Kampf unserer Zeit

Familienpolitik

Jedes Jahr sind 200.000 Kinder neu von Scheidungen und Trennungen betroffen. Sollen sie bei einem Elternteil leben – oder gleich viel Zeit bei Vater und Mutter verbringen? Forscher sollen nun mehr Klarheit schaffen. [mehr]

Dienstag, 16. Mai 2017 Lydia Heller Wechselmodell vs. Residenzmodell

Was ist das Beste für Kinder nach der Scheidung?

Radiosendung von Deutschlandfunk Kultur

Immer mehr Kinder pendeln nach einer Scheidung zwischen den Haushalten der getrennten Eltern. Dieses sogenannte "Wechselmodell" sei belastend, sagen Kritiker. Studien belegen dies allerdings nicht - sondern sehen sogar positive...[mehr]

Dienstag, 02. Mai 2017 Sabine Menkens FDP beschließt Doppelresidenz als Regelfall

„Mutter und Vater sind gleichwertig“

FDP will Trennungskindern den Umgang mit beiden Elternteilen erleichtern

Katja Suding ist auf dem Parteitag der Liberalen am Wochenende zur stellvertretenden Bundesvorsitzen wiedergewählt worden. Die Hamburger FDP-Frontfrau setzt sich für eine Neuregelung bei der Betreuung von Scheidungskindern ein.[mehr]

Freitag, 14. April 2017 Ulrike Heidenreich Wechselmodell / Doppelresidenz

Mehr Platz, mehr Kleider, zwei Paar Stiefel

Franziska Brantner ( Grüne) im Gespräch

Familienexpertin Franziska Brantner, Bundestagsfraktion der Grünen, fordert von Eltern Kompromisse, wenn sie ihr Kind im Wechsel betreuen wollen. [mehr]

Freitag, 17. März 2017 Nach dem BGH-Urteil zum Wechselmodell – Was tun?

Informationsveranstaltungen des ISUV – Hamburg

Der ISUV führt eine Reihe von Informationsveranstaltungen zum Thema Wechselmodell durch. Den Anfang macht die ISUV-Bezirksstelle Hamburg am 20. März, 17.30 Uhr, im „betahaus“ (Sternschanze), Eifflerstraße 43. Als Referent konnte...[mehr]

Treffer 1 bis 10 von 110
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>