Ankündigung

Seminar: Schuldige suchen oder Lösungen fnden?
02. September 2017
9:00 bis 18:00 im CVJM Schrödersaal
An der Alster 40,20099 Hamburg
Flyer herunterladen

nächster Familienkongress
11./12. November 2017 in Halle
Kindeswohlgefährdung
durch Eltern-Kind-Entfremdung oder Kontaktabbruch
www.familienkongress.vaeteraufbruch.de


Leitartikel


Termine

Aktuelles

Dienstag, 08. August 2017

Im Fokus - Gemeinsam getrennt erziehen

"Familie hat heutzutage ganz unterschiedliche Gesichter, und das ist gut so. Jede Familie gestaltet ihr Zusammenleben so, wie es für sie passt - auch nach der Trennung. In erster Linie sollten die Eltern ihre Kinder im Blick...


Sonntag, 30. Juli 2017

Schrecklicher Vorwurf und gefährliches Druckmittel

Thomas W. sitzt auf einer grauen Couch in seinem orange gestrichenen Wohnzimmer in einem Dorf östlich von Schwerin. Auf dem Wohnzimmertisch stapeln sich Papiere, Aktenordner, Klarsichtfolien. Es sind Dokumente eines...[mehr]


Donnerstag, 27. Juli 2017

Mama betreut, Papa zahlt?

Das deutsche Scheidungsrecht feiert Geburtstag. 40 Jahre ist es alt im Juli. Und es hat für die Frauen bei Scheidung und Trennung viele wichtige Rechte gebracht: Seitdem muss der wirtschaftlich stärkere Partner dem schwächeren...[mehr]


Donnerstag, 27. Juli 2017

Entrechtete Väter

Ein Mann kämpft für den Kontakt zu seinem Sohn und tritt mit einem Protestmarsch für faire Sorgerechtsprozesse ein. [mehr]


Dienstag, 18. Juli 2017

Glückliche Scheidungskinder gibt es nicht

Jede dritte Ehe in Deutschland wird geschieden, fast die Hälfte davon hat minderjährige Kinder. Hinzu kommen die unverheirateten Paare mit Kindern, die auseinandergehen. Für betroffene Kinder ist der Bruch der Familie immer mit...[mehr]



Aus dem Verein

Sonntag, 07. Mai 2017

Erfolgreiche Doppelresidenz-Veranstaltung in Berlin

Am 26. April 2017 versammelten sich rund 140 Teilnehmer, darunter rund 1/3 aus den familialen Professionen, in der Berliner Urania um der Frage nachzugehen: "Das Wechselmodell - die beste Lösung für alle?".[mehr]


Samstag, 04. Februar 2017

Baby Björn und Väteraufbruch für Kinder in Kooperation

Väter sind heute am Leben ihrer Kinder aktiv beteiligt - und zwar von Anfang an. Die Schwedische Firma Baby Björn möchte dies in Deutschland fördern und kooperiert daher mit dem Väteraufbruch für Kinder e.V..[mehr]


Montag, 19. Dezember 2016

Online-TV: VAfK und VBM gemeinsam zum familienpolitischen Abend

Im September 2016 veranstalteten der Väteraufbruch für Kinder und der Verband berufstätiger Mütter gemeinsam ihren zweiten familienpolitischen Abend.[mehr]


Dienstag, 13. Dezember 2016

10. Mai 2017: Kindern zwei Zuhause geben

Die Doppelresidenz (Wechselmodell) bietet wertvolle Chancen für die Entwicklung von Kindern. Dabei stellen sich aber auch zahlreiche Fragen, über die wir im Rahmen der Veranstaltung gerne informieren und dies mit Ihnen...[mehr]


Donnerstag, 08. Dezember 2016

Väteraktivisten fordern mehr Rechte

Wir trennen uns, aber wir bleiben deine Eltern“, diesen Satz bekommen heutzutage immer mehr Kinder zu hören. Dabei sieht ihr Alltag in der Regel so aus, dass die meisten ein Zuhause haben – und einen Wochenendwohnsitz. Der Verein...[mehr]