< Vorheriger Artikel
Donnerstag, 21. September 2017 Schwäbische Zeitung
Reaktion auf Pressemeldung in Ravensburg

„In der Realität entscheidet die Mutter"

Gemeinsame Zeit schrumpft auf ein Minimum

Getrennt lebende Eltern teilen meist das Sorgerecht für ihre Kinder. In 95 Prozent der Fälle sei das so, sagte jüngst das Ravensburger Jugendamt. Doch mit der Lebenswirklichkeit decke sich das nicht, meint der Familienrechtler Berthold Traub aus Ravensburg. Er sagt: „In der Realität haben die Väter nichts zu melden“.

weiterlesen