< Vorheriger Artikel
Samstag, 21. Oktober 2017 Rüdiger Meyer-Spelbrink
Familienkongress Halle am 11./12.11.2017

Vater wo bist Du?

ermäßigter Frühbuchertarif endet am 31.10.2017

Der Kongress findet im historischen Händelhaus in Halle statt. Die letzten programmatischen und organisatorischen Vorbereitungen sind abgeschlossen. Auch das Programm zur Kinderbetreuung ist fertiggestellt. Nun hängt es vor der Zusammensetzung der Kindergruppe ab. Das reservierte Bettenkontingent wird knapp, daher ist frühzeitige Meldung notwendig.

TAGUNGSPROGRAMM

Einführung in das Thema

Eltern-Kind-Entfremdung – Ein Beziehungsdrama mit Folgen
Dipl.-Psych. Dr. Katharina BEHREND

Gesundheitliche Folgen hochstrittiger Konflikte in der Trennungsfamilie
Prof. Dr. Matthias FRANZ, Uni Düsseldorf

Möglichkeiten der Jugendhilfe  bei Eltern-Kind-Entfremdung im Zusammenhang elterlicher Trennungen
Marc SERAFIN, Leiter Jugendamt Niederkassel

Sorgepflicht – wie, wenn die Eltern nicht  miteinander sorgen können?
Matthias BERGMANN, Rechtsanwalt


Workshops

1.  Überlebensstrategien betroffener Eltern
2.  Vom kontradiktorischen Familienrecht zum Kind-Eltern-zentrierten-Familienrecht
3.  Kinderschutz für Trennungskinder –  Welche Verpflichtung hat die Gesellschaft


Diskussionsrunde mit den Referenten und Familienpolitikern

Kinder fragen: Vater wo bist du?
Ausgegrenzte und flüchtende Väter

=  Mein Leben ohne Vater! Leerstellen und wie sie gefüllt wurden. Leerstellen die blieben
=  Nicht für mein Kind sorgen können? Wie überlebt man das?
=  Wieder in Kontakt kommen! Er kann wie helfen?


u.a. mit Dr. Charlotte MICHEL-BIEGEL (Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V.), Sven RIESEL (Spenderkinder), Regina DEERTZ (Mondpapa), Karin KOKOT (als Kind betroffen), Marc SERAFIN(Jugendamt)


Kinderbetreuung

Neben vielen Spielen, Schwimmbad-, Zoo- oder Kinobesuch ist vieles möglich. Damit die Organisatoren für die Kinder ein passendes Programm gewährleisten kann, wir nun die Info der Eltern benötigt, die dieses kostenlose Angebot nutzen wollen. Wichtig sind auch das Alter der zu betreuenden Kinder.


Organisatorisches

Sämtliche Details zur Anreise, Parkmöglichkeiten, Übernachtung und Verpflegung sind auf der Kongress-Seite abgelegt. Allerdings wird das reservierte Bettenkontingent knapp. Teilnehmer, die eine Übernachtung benötigen, müssen sich nun dringend melden.


Anmeldung

Zur reibungslosen Abwicklung ist die Online-Anmeldung die sicherste Möglichkeit. Die stark vergünstigten Frühbucherpreise laufen am 31.10.2017 aus.