< Vorheriger Artikel
Donnerstag, 26. Oktober 2017 Oberhessische Presse
Preisvergabe wegen Einsatz für die Gleichstellung von Mann und Frau.

Appell an Väter: „Fordert mehr Teilzeitstellen!“

Was beide verbindet ist ihr Einsatz für die Gleichstellung von Mann und Frau.

Susanne Dilger hatte sich im Vorfeld selbst für den Preis vorgeschlagen. Eine Vorgehensweise, die zunächst überrasche, aber „zur Hinterfragung eingefahrener Verhaltensweisen“ anrege, wie die Vorsitzende der Gleichstellungskommission Dr. Marlis Sewering-Wollanek in ihrer Laudatio hervorhob. Dilger bricht auch in ihrer Kunst mit festgefahrenen Rollenbildern: Bei ihren Installationen, die sich in den Bereichen Fotografie, Collage oder auch Text bewegen, stellt sie Menschen in den Mittelpunkt.

weiterlesen