Leitartikel

Ein Zeichen für ein zeitgemäßes Unterhaltsrecht

Die Bundesmitgliederversammlung des Väteraufbruch für Kinder e. V. (VAfK) hat ein Positionspapier zum Kindesunterhalt verabschiedet und fordert durchgreifende Reformen im Familienrecht, um dem gesellschaftlichen Wandel Rechnung zu tragen. Im neu gewählten Vorstandsteam soll dieser voran getrieben werden.  mehr...

Rahmenbedingungen für moderne Familien

Politikerinnen und Politiker erfahren von Müttern und Vätern aus erster Hand, was für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wirklich benötigt wird mehr...

Nikolausdemo mit Geschenkeübergabe in Frankfurt 2006

Termine

… auf Arbeit. Männerpolitische Perspektiven

Fachtagung des Bundesforum Männer am 21. September 2015 mehr...

Wechselmodell: Heute hier - morgen dort (Vortrag und Diskussion)

Referentin: Prof. Dr. jur. Hildegund Sünderhauf mehr...

Parenting Problems in Current Society - Parental Alienation: Process, Pathology and Prevention

am 26./27.06.2015 im C. G. Jung Institut, Zürich mehr...

Aus dem Verein

25. Kinderfest Papi Palu

am Donnerstag, 14. Mai 2015 11–18 Uhr rund ums Spielhaus im unteren Schlossgarten in Stuttgart mehr...

Paddeln auf der Fulda 03./04. - 07.06.2015

für Kinder, Mütter und Väter am Fronleichnamswochenende mehr...

Kanutour am Vatertagswochenende auf dem Obermain

Kinder, Mütter und Väter beim gemeinsamen Paddeln mehr...

Aktuelle Meldungen

Änderung der Düsseldorfer Tabelle ab 1. 8. 2015: Kindesunterhalt läuft Selbstbehalt davon

Der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) kritisiert, dass der Selbstbehalt nicht parallel mit dem Kindesunterhalt erhöht wurde. Das ist ungerecht gegenüber den Unterhaltszahlern und von der Sache her nicht gerechtfertigt, denn wenn sich die Lebenshaltungskosten für Kinder erhöhen, dann erhöhen sich auch erst recht die Lebenshaltungskosten für Erwachsene. Insbesondere wenn man die Entwicklung von Kindesunterhalt und Selbstbehalt in den letzten 10 Jahren vergleicht, ist die Ungerechtigkeit eklatant.  mehr...

Der Verlust des Vaters und die Folgen für das Kind

erstellt am 16. Juli 2015 mehr...

Unterhalt als Geschäftsmodell

Sendung Deutschlandradio Kultur – Politisches Feuilleton 23.07.2015 07:20 Uhr mehr...

Das Wechselmodell braucht prominente Befürworter – das Wechselmodell hat prominente Befürworter

21.07.2015 mehr...

Eltern wollen mehr Partnerschaft

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig stellt gemeinsam mit Prof. Renate Köcher Allensbach-Studie zu Aufgabenteilung in Familie und Beruf vor mehr...

jährliches Kinderfest Papalapaps zum Vatertag in Frankfurt